Wie kann ich die Portnummern für die virtuelle ERA-Appliance ändern?

Nehmen Sie die folgenden Änderungen an den entsprechenden ERA-Komponenten vor, um Portnummern zu ändern:

Port der ERA-Web-Konsole (Standard: 8443) - Öffnen Sie Webmin, navigieren Sie zu Server > ESET Remote Administrator > server.xml für Apache Tomcat bearbeiten und ändern Sie die Zeile <Connector port="8443"

ERA Server-Ports (Standard: 2222, 2223) - Melden Sie sich bei der ERA-Web-Konsole an, navigieren Sie zu Admin > Servereinstellungen > Verbindung und nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor.

validation-status-icon-warning WICHTIG

Wenn Sie einen der genannten Ports ändern, müssen Sie die Firewalleinstellungen ebenfalls anpassen. Öffnen Sie Webmin, navigieren Sie zu Netzwerk > Linux-Firewall und ändern Sie die Portnummern in den vorhandenen Regeln. Alternativ können Sie neue Regeln hinzufügen.