Problembehandlung - Web-Konsole

In diesem Abschnitt finden Sie Informationen zu Fehlermeldungen in der Web-Konsole:

Fehlermeldung

Mögliche Ursache

validation-status-icon-error Anmeldung fehlgeschlagen: Ungültiger Benutzername und/oder ungültiges Passwort

Überprüfen Sie den Benutzernamen und das Passwort, das Sie eingegeben haben.

validation-status-icon-error Anmeldung fehlgeschlagen: Verbindungsfehler mit Status 'Nicht verbunden'

Überprüfen Sie, ob der ERA Server-Dienst und Ihr Datenbankdienst ausgeführt werden. Lesen Sie dazu unseren Knowledgebase-Artikel.

validation-status-icon-error Anmeldung fehlgeschlagen: Kommunikationsfehler

Stellen Sie sicher, dass Apache Tomcat gestartet wurde und korrekt ausgeführt wird.

validation-status-icon-error Anmeldung fehlgeschlagen: Zeitüberschreitung bei der Verbindung

Überprüfen Sie Netzwerkverbindung und Firewall-Einstellungen, um sicherzustellen, dass der ERA Server für die ERA-Web-Konsole erreichbar ist. Möglicherweise ist der ERA Server überlastet. Führen Sie einen Neustart durch. Dieses Problem kann auch durch Versionsunterschiede zwischen ERA-Web-Konsole und ERA Server verursacht werden.

validation-status-icon-error Anmeldung fehlgeschlagen: Benutzer hat keine zugewiesenen Zugriffsrechte

Benutzer hat keine zugewiesenen Zugriffsrechte. Melden Sie sich als Administrator an, bearbeiten Sie das Benutzerkonto und weisen Sie mindestens einen Berechtigungssatz zu.

validation-status-icon-warning Es wird eine unverschlüsselte Verbindung verwendet! Konfigurieren Sie den Webserver zur Nutzung von HTTPS

Aus Sicherheitsgründen sollten Sie die ERA-Web-Konsole für die Nutzung von HTTPS einrichten.

JavaScript ist deaktiviert. Aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser.

Aktivieren Sie JavaScript oder aktualisieren Sie Ihren Webbrowser.

Der Anmeldebildschirm wird nicht angezeigt oder dauerhaft neu geladen.

Starten Sie den ESET Remote Administrator Server-Dienst neu. Sobald der ESET Remote AdministratorServer-Dienst wieder ausgeführt wird, starten Sie den Apache Tomcat-Dienst neu. Anschließend sollte der Anmeldebildschirm der ESET Remote Administrator-Web-Konsole erfolgreich geladen werden.

„Ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten“ oder „Ein Ausnahmefehlerist aufgetreten“

Dieser Fehler tritt normalerweise beim Zugriff auf die ESET Remote Administrator-Web-Konsole auf. Lesen Sie den Abschnitt Unterstützte Webbrowser.

icon_details_hoverHINWEIS

Die Web-Konsole arbeitet mit HTTPS. Daher wird im Webbrowser möglicherweise eine Meldung zu einem Sicherheitszertifikat oder zu einer nicht vertrauenswürdigen Verbindung angezeigt. Der genaue Wortlaut der Meldung hängt vom verwendeten Browser ab. Diese Meldung wird angezeigt, weil der Browser Sie dazu auffordert, die Identität der Website zu bestätigen, auf die Sie zugreifen möchten. Klicken Sie auf Laden dieser Website fortsetzen (Internet Explorer) bzw. Ich kenne das Risiko und dann auf Ausnahme hinzufügen.... Klicken Sie dann auf Sicherheitsausnahme bestätigen (Firefox), um den Zugriff auf die ERA-Web-Konsole zuzulassen. Dies gilt nur, wenn Sie auf die URL der ESET Remote Administrator-Web-Konsole zugreifen.