Geräteregistrierung Android

Bei der Aktivierung von ESET Endpoint Security für Android (EESA) auf dem Mobilgerät stehen zwei Verfahren zur Registrierung zur Verfügung. Sie können EESA auf dem Mobilgerät mit dem Task für die Produktaktivierung aktivieren (empfohlen). Das zweite Verfahren ist für Mobilgeräte anwendbar, auf denen die ESET Endpoint Security für Android-App bereits aktiviert ist.

EESA bereits aktiviert - Führen Sie diese Schritte aus, um das Gerät zu registrieren:

1.Tippen Sie auf die URL des Registrierungslinks (inklusive Portnummer), den Sie per E-Mail erhalten haben, oder geben Sie die URL manuell im Browser ein (z. B. https://eramdm:9980/<token>). Möglicherweise werden Sie aufgefordert, ein SSL-Zertifikat zu akzeptieren. Klicken Sie auf Akzeptieren, wenn Sie zustimmen, und dann auf Verbinden.

MD_enrollment_connect

validation-status-icon-warning WICHTIG

Wenn ESET Endpoint Security nicht auf dem Mobilgerät installiert ist, werden Sie automatisch zu Google Play Store weitergeleitet, wo Sie die App herunterladen können.

icon_details_hoverHINWEIS

Wenn Sie die Benachrichtigung Keine App zum Öffnen der URL gefunden erhalten, öffnen Sie den Registrierungslink im normalen Android-Webbrowser.

2.Überprüfen Sie die Verbindungsdetails (Serveradresse und Port des Mobile Device Connectors) und klicken Sie auf Verbinden.

MD_enrollment_ACT_connect_details

3.Geben Sie das Passwort für den Administratormodus von ESET Endpoint Security in das leere Feld ein und tippen Sie auf die Eingabeschaltfläche.

MD_enrollment_ACT_admin_mode

4.Das Mobilgerät wird nun von ERA verwaltet. Tippen Sie auf „Fertig stellen“.

MD_enrollment_ACT_successful

EESA noch nicht aktiviert - Führen Sie diese Schritte aus, um das Produkt zu aktivieren und Ihr Gerät zu registrieren:

1.Tippen Sie auf die URL des Registrierungslinks (inklusive Portnummer), oder geben Sie die URL manuell im Browser ein (z. B. https://eramdm:9980/<token>). Alternativ können Sie einen QR-Code verwenden. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, ein SSL-Zertifikat zu akzeptieren. Klicken Sie auf Akzeptieren, wenn Sie zustimmen, und dann auf Verbinden.

MD_enrollment_connect

validation-status-icon-warning WICHTIG

Wenn ESET Endpoint Security nicht auf dem Mobilgerät installiert ist, werden Sie automatisch zu Google Play Store weitergeleitet, wo Sie die App herunterladen können.

icon_details_hoverHINWEIS

Wenn Sie die Benachrichtigung Keine App zum Öffnen der URL gefunden erhalten, öffnen Sie den Registrierungslink im normalen Android-Webbrowser.

MD_enrollment_no_app

2.Geben Sie den Namen des Mobilgerätebenutzers ein.

MD_enrollment_notactivated_enter_name

3.Tippen Sie auf Aktivieren, um den Deinstallationsschutz zu aktivieren.

MD_enrollment_NA_enable_uninstall

4.Tippen Sie auf Aktivieren, um den Geräteadministrator zu aktivieren.

MD_enrollment_NA_device_administrator

5.Anschließend können Sie die ESET Endpoint Security für Android-App auf dem Mobilgerät beenden und die ERA-Web-Konsole öffnen.

MD_enrollment_NA_almostfinished

6.Wechseln Sie in der ERA-Web-Konsole zu Admin > Client-Tasks > Mobilgerät > Produktaktivierung und klicken Sie auf Neu.

Das Ausführen des Client-Tasks zur Produktaktivierung auf dem Mobilgerät kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Nachdem der Task erfolgreich ausgeführt wurde, ist die ESET Endpoint Security für Android-App aktiviert, und das Mobilgerät wird von ERA verwaltet. Der Benutzer kann nun die ESET Endpoint Security für Android-App verwenden. Wenn Sie die ESET Endpoint Security für Android-App öffnen, wird das Hauptmenü angezeigt:

MD_enrollment_NA_activated_menu