Server-Tasks

Server-Tasks können zur Automatisierung von Routineaufgaben eingesetzt werden. Für Server-Tasks können Trigger konfiguriert werden, sodass der Task ausgeführt wird, sobald eine bestimmte Ereigniskombination auf dem ERA Server auftritt.

icon_details_hoverHINWEIS

Server-Tasks können nicht einem bestimmten Client oder einer bestimmten Clientgruppe zugewiesen werden.

Klicken Sie auf Admin > Server-Tasks > Neu, um einen neuen Task zu erstellen. Geben Sie grundlegende Informationen zum Task ein, z. B. Name, Beschreibung (optional) und Tasktyp. Der Tasktyp legt die Einstellungen und das Verhalten des Tasks fest. Markieren Sie das Kontrollkästchen neben "Task sofort nach dem Beenden ausführen", um den Task sofort auszuführen, nachdem Sie auf "Fertig stellen" klicken.

Die folgenden vordefinierten Server-Tasks sind verfügbar:

Agenten-Bereitstellung - Verteilt den Agenten an die Clientcomputer.

Computer löschen, die sich nicht verbinden - Löscht Computer, die sich nicht mehr mit ESET Remote Administrator verbinden, aus der Web-Konsole.

Bericht erstellen - ermöglicht das Generieren von Berichten nach Bedarf.

Computer umbenennen - Dieser Task benennt Computer in Gruppen in regelmäßigen Abständen im FQDN-Format um.

Synchronisierung statischer Gruppen - aktualisiert die Gruppeninformationen, damit aktuelle Daten angezeigt werden.

Benutzersynchronisierung - Aktualisiert Benutzer oder Benutzergruppen.