Aufzählen von Policies

Nachdem die Reihenfolge der Gruppen bekannt ist, können Sie die einzelnen Gruppen durch die jeweils zugewiesenen Policies ersetzen. Die Policies werden in der Reihenfolge aufgeführt, in der sie einer Gruppe zugewiesen sind. Gruppen ohne Policy werden aus der Liste entfernt. Für Gruppen mit mehreren zugewiesenen Policies kann die Priorität der Policies bearbeitet werden. Jede Policy konfiguriert nur ein Produkt (ERA-Agent, ERA-Proxy, EES, usw.)

3 Policies sind sowohl statischen als auch dynamischen Gruppen zugewiesen (siehe Abbildung unten):

policy_application1

Unsere Liste aus Schritt 1 würde folgendermaßen verändert:

1.Alle (entfernt, keine Policy)

2.SG 2 -> Policy 1, Policy 2

3.SG 3 (entfernt, da keine Policy)

4.DG 1 -> Policy 1, Policy 2

5.DG 3 (entfernt, keine Policy)

6.DG 2 -> Policy 3

7.DG 4 (entfernt, keine Policy)

8.DG 5 (entfernt, keine Policy)

9.DG 6 (entfernt, keine Policy)

10.Computer (entfernt, keine Policy)

Die endgültige Liste der Policies ist:

1.Policy 1

2.Policy 2

3.Policy 1

4.Policy 2

5.Policy 3