Computerprüfungs-Log

Nach Abschluss des Scans wird das Computer-Scan-Log mit allen relevanten Informationen zum jeweiligen Scan geöffnet. Im Scan-Log finden Sie beispielsweise die folgenden Informationen:

Version der Erkennungsroutine

Datum und Uhrzeit des Scans

Gescannte Laufwerke, Ordner und Dateien

Prüfdauer

Anzahl geprüfter Objekte

Anzahl der gefundenen Ereignisse

Abschlusszeit

Prüfdauer

 

Um ältere Scan-Logs zu finden, wählen Sie im Hauptmenü Tools > Weitere Tools > Log-Dateien aus. Wählen Sie im Dropdownmenü die Option Computer-Scan aus und doppelklicken Sie auf den gewünschten Eintrag.

SCAN_LOG

Klicken Sie auf das Schaltersymbol MODULE_INACTIVE Filtern, um das Fenster Log-Filter zu öffnen, in dem Sie Ihre Suche mit benutzerdefinierten Kriterien eingrenzen können. Klicken Sie zum Öffnen des Kontextmenüs mit der rechten Maustaste auf einen bestimmten Logeintrag:

Aktion

Nutzung

Gleiche Datensätze filtern

Aktiviert den Log-Filter. Daraufhin werden im Log nur Einträge mit dem ausgewählten Typ angezeigt.

Filter ...

Diese Option öffnet das Fenster „Log-Filter“, in dem Sie Kriterien für bestimmte Log-Einträge definieren können. Tastenkombination: Ctrl+Shift+F

Filter aktivieren

Aktiviert die Filtereinstellungen. Wenn Sie den Filter zum ersten Mal aktivieren, müssen Sie die Einstellungen definieren, und das Fenster „Log-Filter“ wird geöffnet.

Filter deaktivieren

Deaktiviert den Filter (gleicher Effekt wie der Schalter am unteren Rand).

Kopieren

Kopiert die markierten Einträge in die Zwischenablage. Tastenkombination: Ctrl+C

Alle kopieren

Kopiert alle Einträge im Fenster.

Exportieren...

Exportiert die markierten Einträge in der Zwischenablage in eine XML-Datei.

Alle exportieren ...

Diese Option exportiert alle Einträge im Fenster in eine XML-Datei.

Ereignisbeschreibung...

Öffnet die ESET-Virenenzyklopädie mit detaillierten Informationen zu den Gefahren und Symptomen der hervorgehobenen Infiltration.