Bekannte Netzwerke

Wenn Sie sich mit Ihrem Computer häufig mit öffentlichen Netzwerken oder Netzwerken außerhalb Ihres normalen Heim- oder Arbeitsnetzwerks verbinden, sollten Sie stets die Vertrauenswürdigkeit neuer Netzwerke überprüfen. Nach der Definition der Netzwerke kann ESET Internet Security vertrauenswürdige Heim- oder Büronetzwerke an den unter Netzwerkidentifikation konfigurierten Netzwerkparametern erkennen. Computer melden sich in Netzwerken oft mit ähnlichen IP-Adressen wie in vertrauenswürdigen Netzwerken an. In solchen Fällen kann es vorkommen, dass ESET Internet Security ein unbekanntes Heim- oder Arbeitsnetzwerk als vertrauensvoll einstuft. Um dies zu vermeiden, sollten Sie Netzwerkauthentifizierung verwenden. Sie finden die Einstellungen für bekannte Netzwerke unter Erweiterte Einstellungen (F5) > Netzwerkschutz > Bekannte Netzwerke.

Wenn ein Netzwerkadapter mit einem Netzwerk verbunden wird oder die Netzwerkeinstellungen neu konfiguriert wurden, sucht ESET Internet Security in der Liste der bekannten Netzwerke nach einem Eintrag, der mit dem neuen Netzwerk übereinstimmt. Wenn Netzwerkidentifikation und Netzwerkauthentifizierung (optional) übereinstimmen, wird das Netzwerk für diese Schnittstelle als verbunden markiert. Wenn kein bekanntes Netzwerk gefunden wurde, erstellt die Netzwerkidentifikations-Konfiguration eine neue Netzwerkverbindung, um das Netzwerk bei der nächsten Verbindung zu identifizieren. Die neue Netzwerkverbindung verwendet standardmäßig den in den Windows-Einstellung verwendeten Schutztyp. Im Dialogfeld Neue Netzwerkverbindung erkannt werden Sie aufgefordert, einen der Schutztypen Öffentliches Netzwerk, Heim- oder Büronetzwerk oder Windows-Einstellung verwenden auszuwählen. Wenn ein Netzwerkadapter mit einem bekannten Netzwerk verbunden ist, das als Heim- oder Arbeitsnetzwerk markiert ist, werden lokale Subnetze des Adapters zur vertrauenswürdigen Zone hinzugefügt.

Schutztyp für neue Netzwerke - Wählen Sie eine der folgenden Optionen aus: Windows-Einstellung verwenden, Benutzer fragen oder Als öffentlich kennzeichnen wird standardmäßig für neue Netzwerke verwendet.

Unter Bekannte Netzwerke können Sie Netzwerknamen und -Identifikation, Schutztyp usw. konfigurieren. Klicken Sie auf Bearbeiten, um den Editor für bekannte Netzwerke zu öffnen.

note

Hinweis

Wenn Sie die Option Windows-Einstellung verwenden auswählen, wird kein Dialogfeld angezeigt, und das Netzwerk, mit dem Sie verbunden sind, wird gemäß Ihrer Windows-Einstellungen gekennzeichnet. Dies hat zur Folge, dass bestimmte Funktionen wie z. B. Dateifreigabe und Remotedesktop von neuen Netzwerken aus nicht zugänglich sind.