Scan im Leerlaufbetrieb

Wenn der Computer im Leerlauf ist, wird auf allen lokalen Festplatten eine Prüfung ausgeführt. Die Prüfung im Leerlaufbetrieb wird in den folgenden Computerzuständen ausgeführt:

Bildschirm ausgeschaltet oder Bildschirmschoner

Computersperre

Benutzerabmeldung

Auch ausführen, wenn der Computer im Akkubetrieb läuft

Diese Prüfung wird nicht ausgeführt, wenn sich der Computer (Notebook) im Batteriebetrieb befindet.

Logging aktivieren

Legt das Ergebnis eines Computer-Scans in den Log-Dateien ab (Klicken Sie im Hauptprogrammfenster auf „Log-Dateien“ und wählen Sie „Computer-Scan“ im Dropdownmenü „Log“ aus).

ThreatSense-Parameter

Ändern Sie die Einstellungen für das Scannen im Leerlaufbetrieb.