Fehler bei der Aktivierung aufgrund von überbeanspruchter Lizenz

Problem

Ihre Lizenz wurde möglicherweise überbeansprucht oder missbraucht

Fehler bei der Aktivierung aufgrund von überbeanspruchter Lizenz

Lösung

Diese Lizenz wird von mehr Geräten verwendet als erlaubt. Möglicherweise sind Sie Opfer von Software-Piraterie oder Fälschungen geworden. Diese Lizenz kann nicht zur Aktivierung weiterer ESET Produkte verwendet werden. Sie können dieses Problem direkt beheben, falls Sie zur Verwaltung der Lizenz in Ihrem myESET-Konto berechtigt sind oder die Lizenz aus einer legalen Quelle erworben haben. Falls Sie noch kein Konto haben, können Sie jederzeit eines erstellen.

Falls Sie Eigentümer der Lizenz sind und nicht zur Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse aufgefordert wurden:

1.Um Ihre ESET-Lizenz zu verwalten, öffnen Sie einen Webbrowser und navigieren zu. https://my.eset.com. Öffnen Sie ESET License Manager, und entfernen bzw. deaktivieren Sie Lizenzplätze. Weitere Informationen finden Sie unter Vorgehensweise bei einer Lizenzüberbeanspruchung.

2.Falls Sie eine unrechtmäßige ESET-Lizenz melden möchten, finden Sie weitere Hinweise in unserem Artikel zum Identifizieren und Melden von unrechtmäßigen ESET-Lizenzen.

3.Falls Sie sich nicht sicher sind, klicken Sie auf „Zurück“ und schicken Sie eine E-Mail an den ESET-Support.

Wenn Sie kein Lizenzinhaber sind, wenden Sie sich an den Besitzer der Lizenz mit dem Hinweis, dass die Lizenz überbeansprucht ist und Sie Ihr ESET Produkt nicht aktivieren können. Der Besitzer kann dieses Problem im myESET-Portal beheben.

Falls Sie aufgefordert werden, Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen (in verschiedenen Fällen möglich), geben Sie die E-Mail-Adresse ein, die Sie beim Kauf oder bei der Aktivierung von ESET NOD32 Antivirus verwendet haben.